1969 – 1972
Gesangsunterricht an der Albert-Greiner-Singschule zu Augsburg

 

1978
Teilnahme an der ersten Casting-Show „Radiozirukus“ von RTL (5. Platz unter tausenden von Mitbewerbern)
Gründung der legendären „Lucky Strike Band“ (1978 – 2004) als Frontmann, Sänger und Gitarrist

 

1983
Auftritte bei Großveranstaltungen in ganz Deutschland
Erste Studioaufnahmen mit der Band

 

1987
gemeinsame Shows mit  den Blödelbarden „Klaus & Klaus“, der „Helmut-Högl-Band“, dem „Team 70“ und „Ria Hamilton“

 

1988
Mit der „Lucky Strike Band“ Tourneen in ganzen Europa
Musikalische Gestaltungen von Events mehrerer 5-Sterne Grandhotels

 

1998 – 2001
als Gitarrist und Sänger der bayerischen Showband „Die Dampfbläser“ - mehrere Auftritte im ZDF-Sonntagskonzert und wiederum Gigs in ganz Europa

 

2004
aus namensrechtlichen Gründen Umbenennung der „Lucky Strike Band“ in „Pete Louis & die scharfen Karpfen“

 

2005 – 2009
zur besten und vielseitigsten deutschen Oldie-Band des Festivals Golden Oldies in Wettenberg (2005 – 2009) und der Rheinbach Classics (2009, 2010) gekürt.
Die Oldie- und Boogie-Band der Bad Godesberger Rock ’n’ Roll- und Boogie Woogie Nights (2009, 2010, 2011)

Musikalische Gestaltung von
- Stadtfesten in ganz Deutschland
- privaten Feiern von Prominenz aus Film, Funk, Fernsehen und  Politik u. v. m.

 

2010
unter rund 1000 Bewerbern für „Das Lied für Bayern“ vom Radiosender „Bayern 1“ zu einer den besten fünf Stimmen gewählt, die das Lied gesungen haben

 

2011
Gründung des Duos „mensch mayr!“ zusammen mit Bella Louis

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!